Betriebsratsseminare individuell für den Sozialbereich

Sicherheit – Kompetenz – Verhandlungsgeschick – Erfolgreiche Mitbestimmung

 

Die BR-Seminare sind speziell für Betriebsräte sozialer Bereiche und BR aus kleineren Unternehmen und Einrichtungen der Lebenshilfen ausgerichtet.

 

Zusammenarbeit mit Herrn René Schmeling – Jurist
 Zusammenschnitt 1
René Schmeling und Kerstin Linaschk

Herr Schmeling kennt sich durch langjährige Beratung als Jurist sehr gut mit den Problemen sozialer Träger, nicht tarifgebundener Arbeitgeber, und kleineren Betriebsräten im Sozialbereich aus. Die Seminare sind Tagesseminare. Um dennoch wichtiges Wissen zu vermitteln werden die Themen auf Ihre jeweiligen Gegebenheiten angepasst. Aufbauend auf die Grundlagen können Seminare später passgenau fortgesetzt und vertieft werden. Auf Anfrage ist es möglich, die Seminare auf mehrere Tage zu erweitern. Im Vordergrund unserer Seminare steht der Erfahrungsaustausch und die Vermittlung von juristischen Fakten orientiert an Ihren speziellen Fragen mit der Einbindung von Lösungen für die tägliche Praxis der BR-Arbeit. Ihre Vorteile:

 

  • kostengünstig mit kompaktem Wissen auf Ihre Bedürfnisse angepasst
  • Vermittlung rechtlicher Grundlagen, gepaart mit Praxisbeispielen
  • kleine Gruppen mit Begrenzung auf 12 Personen
  • Gestaltung unter Einbezug Ihrer Fragen mit passgenauen Lösungen 
  • Raum für den Austausch untereinander
  • Stärkung der Kommunikation - für das Verhandeln auf Augenhöhe
  • Vermittlung verhandlungsrelevanter Fähigkeiten
  • Auf die teilnehmenden BR zugeschnittene Skripte und Praxisinformationen

 Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen. Aufgrund erhöhter Sicherheitsvorkehrungen wird zusätzlich eine Hygienepauschale in Höhe von 2,50 € berechnet.

Netzwerktreffen
06.11.2020 in Dresden

Beginnend mit einem positiven Start im Jahre 2019, setzen wir das Treffen für Betriebsräte nicht tarifgebundener freier Träger der Gesundheits -Sozial -und Behindertenarbeit weiter fort.  Vorrangig geht es um den Austausch untereinander. Begleitet von einem rechtlichen Input und neuen Infos zum BTHG wollen wir uns auch Fragen der Mitbestimmung widmen, die durch die Corona - Krise entstanden sind. Genauere Informationen können angefordert werden. 

Anmeldung geschlossern.

Bitte beachten Sie die Hinweise zum Corona Schutz bezüglich Abstandsregelung und Tragen Mund- Nasen- Schutz!

Alle angemeldeten TN erhalten weitere Informationen ca. 7-10 Tage vorher.

 

Seminare für 2021 in Planung

- Kommunikation und Verhandlung

- Wahlvorbereitung Betriebsratswahlen

 

Auszug aus unserem Seminarprogramm:

Einführung und Vertiefung im BetrVG und arbeitsrechtliche Grundlagen
Seminare für Betriebsratsvorsitzende und deren Stellvertreter
Modulseminare zum Arbeitsrecht - kompakt gestaltet - individuell nach Ihren Wünschen kombinierbar und zum Ergänzen u.a.:

 Modul 1 

 Bewerbungsverfahren, Entstehen und Beendigung eines Arbeitsverhältnisses

 Modul 2 

 Inhalte von Arbeitsverträgen und Befristungen

 Modul 3 

 Arbeitszeit und Vergütung

 Modul 4 

 Urlaub und Krankheit

 Modul 5 

 Dienstpläne und Arbeitszeiten

 Modul 6 

 Mitbestimmung bei Personellen Einzelmaßnahmen

 Modul 7 

 Kündigung durch den Arbeitgeber und Mitbestimmung

 Modul 8 

 Unterschiede der Mitbestimmungsrechte des BR 

 

Spezialthemen, u.a.:
  • Betriebsvereinbarungen gestalten
  • Arbeitnehmerüberlassung /Fremdpersonaleinsatz
  • Bildung von Ausschüssen und Arbeit in Ausschüssen
  • Betriebliches Eingliederungsmanagement, Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • BR - Intensiv - Auffrischung im BetrVG mit neuen Themen der Rechtsprechung 

 

Kommunikation/Verhandlungsführung, u.a.:
  • Einführung in die Grundlagen der Kommunikation
  • lösungsorientierte Gesprächsführung
  • Verhandlungsarten/Verhandlungstaktik

 

Eigene Seminare zu Handlungshinweisen und Beratung in der Betriebsratsarbeit

Diese Seminare finden ohne juristischen Beistand statt und geben Unterstützung zur inhaltlichen Gestaltung der Betriebsratsarbeit

  • Beratung zur Gründung von Betriebsräten und Wahlvorbereitung
  • Unterstützung und Beratung zu den inhaltlichen Aufgaben von Betriebsratsvorsitzenden
  • Beratung zur inhaltlichen Gestaltung der Betriebsratsarbeit
  • Gestaltung der Kommunikation und Verhandlung mit dem Arbeitgeber und Kommunikation mit Arbeitnehmern
  • Dokumentation und Büroorganisation; Öffentlichkeitsarbeit u.v.m.

 

Ihr Thema war nicht dabei? - Bitte sprechen Sie mich an!

Bei Interesse zu den einzelnen Inhalten, fragen Sie bitte an! Sie erhalten eine detaillierte Übersicht der Seminarinhalte. Gern kommen wir zu Ihnen und bieten speziell auf Ihre Wünsche zugeschnittene Inhouse-Seminare: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch an: +49 0172 912 47 65